AKTUELLES





Neues Jahr mit neuen Kräften: Lehrlinge in Berndorf willkommen!


Foto: Christian Kremsl


BERNDORF (3.1.2022) – Die BSG-Lehrwerkstätte startet mit frischem Schwung in das neue Ausbildungsjahr für den Nachwuchs in den Unternehmen der Berndorf Gruppe. Trotz diverser Einschränkungen zum Schutz vor der Ausbreitung der Corona-Pandemie „laufen alle Maßnahmen für eine erfolgreiche Berufsqualifikation der junge Leute auf Hochtouren“, berichtet Dieter Peley, Leiter der Berndorfer Lehrwerkstätte.


Berndorf bildet auf Hochtouren aus

In Anbetracht der immer stärkeren Nachfrage nach gut qualifizierten Facharbeiterinnen und Facharbeitern in der Industrie, hat Nachwuchsförderung in Berndorf einen hohen Stellenwert. Zwanzig Burschen und drei Mädchen absolvieren derzeit ihre Lehrausbildung für insgesamt zehn verschiedene Berufe in unterschiedlichen Altersstufen. Sicherheit und Gesundheitsvorsorge sind dabei oberstes Gebot. Zwei Mal pro Woche werden alle Lehrlinge an ihrem Ausbildungsplatz PCR-getestet. „Damit halten wir die 3G-Regel in der Arbeitswelt konsequent ein“, sagt Peley.


Die Lehrlingsteams der „Next-Generation Berndorf“ sind derzeit in unterschiedlichen Bereichen im Einsatz. Während alle Lehrlinge des 1. Lehrjahres derzeit ihren Grundlehrgang abschließen, haben die Kolleginnen und Kollegen des 2. Jahrgangs bereits ihre TÜV-Austria-Prüfungen in den Fächern „Schweißen“, „Kran“ und „Staplerfahren“ absolviert.


Unternehmenspatenschaft im 3. Lehrjahr
Noch näher an ihrem Arbeitsplatz der Zukunft dran sind die Lehrlinge im 3. Lehrjahr. Dieter Peley: „Die Triestingtaler Standortbetriebe Berndorf Band, Berndorf Bäderbau und Schukra Berndorf (Leggett&Platt) haben hier eine Patenschaft übernommen. Sie führen die Jugendlichen im Rahmen ihrer Ausbildung an die wichtigen Spezialqualifikationen in Berndorf heran. Die Lehrlinge kommen im Rotationsprinzip in allen drei Unternehmen zum Einsatz. Das schafft eine gute Grundlage für die spätere Berufslaufbahn.“


In den letzten Klassen der Landesberufsschule erwerben derweil jene jungen Berndorferinnen und Berndorfer, die bereits im 4. Lehrjahr stehen, ihre Diplome. Während sie sich dann wenige Wochen später auf die Lehrabschlussprüfungen – und damit auf den Wechsel in ihren ersten Job - vorbereiten, sucht Dieter Peley Ende Jänner bereits wieder nach Ausbildungskandidatinnen und -kandidaten, die im Herbst 2022 neu in eine Lehre starten wollen. „Ende Jänner werden wir zum ersten Aufnahmetest einladen. Derzeit haben wir noch Plätze frei!“, sagt Dieter Peley. Bewerbungen nimmt er per E-Mail unter pd@berndorf-bsg.at entgegen.